Rezepte

Marmorierte Kirschtorte ohne Backen

Marmorierte Kirschtorte ohne Backen

Über dieses Rezept: Dieses Kirschtortenrezept ist von meiner Freundin Petra. Am besten macht man sie bereits am Abend vorher, damit sie gut durchziehen kann.

Vorbereitungszeit

40 Min.
Koch-/Backzeit

4 Stdn. 0 Min.
Bereit In

4 Stdn. 40 Min.
Zutaten
36 Löffelbiskuits (300 g)
125 g Butter, geschmolzen
200 g Frischkäse
3-4 EL Puderzucker
1-2 EL Milch
100 g gemahlene Nüsse
1 Glas Sauerkirschen
1/2 l Sahne
2 Sahnesteif
2 Vanillezucker
1/4 l Kirschsaft (aus dem Sauerkirschglas)
1 Tortenguss rot oder weiß

Zubereitung
Löffelbiskuits mit den Fingern zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter verrühren. Einen Tortenring auf eine Kuchenplatte setzen, die Masse hineinfüllen, festdrücken und kühl stellen.
Frischkäse, Puderzucker und Milch verquirlen (Masse soll nicht zu fest und nicht zu flüssig sein) und auf den erkalteten Boden streichen.
Die gemahlenen Nüsse darauf verteilen. Sauerkirschen abtropfen lassen (Saft auffangen) und ebenfalls darauf verteilen. Etwas andrücken.
Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker schlagen, bis sie fest ist und gleichmäßig auf die Kirschen streichen.
Tortenguss mit dem Kirschsaft nach Anleitung herstellen und noch heiß über die Sahne laufen lassen. Die Marmorierung ergibt sich von selbst. Torte mindestens 3-4 Stunden kühlen, am besten über Nacht.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Quelle : chefkoch.de


You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *