Dessert

Schoko Vanille Torte

Zutaten
für 12 kleine stücke (springform mit 26 cm ø)

zutaten für den kekskrümel-boden:
150 g vollkornkekse oder butterkekse
125 g butter

zutaten für die vanillecreme:
2 packungen vanille-puddingcreme (ohne kochen)
800 ml milch
2 becher brunch original
1 päckchen vanillezucker
saft einer zitrone

Stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zutaten für die schokoladencreme:
2 blatt gelatine
200 ml milch 3,5% fett
50 g zartbitterschokolade (70% kakaoanteil)
120 g zucker
2 becher brunch balance

zubereitung

boden: kekse in einen großen gefrierbeutel füllen und mit einem topf plattklopfen bzw. Zerkrümeln. Butter schmelzen und mit den kekskrümeln vermengen. Springform mit backpapier auslegen. Die butter-keks-masse als boden darin verteilen und mit der handfläche festdrücken, 1 std. Kühl stellen.

vanillecreme: das puddingcreme-pulver mit der kalten milch mit einem handrührgerät vermischen. Brunch original, vanillezucker und zitronensaft vermischen, anschließend kühl stellen.

schokoladencreme: zartbitterschokolade raspeln. Zwei blatt gelatine in 100 ml kalter milch in einem topf einweichen, kurz aufkochen und gelatine unter rühren mit einem schneebesen auflösen. Die gehackte zartbitterschokolade darin auflösen. Dann die restliche milch, zucker und brunch balance zugeben. Zusammen mit dem handrührgerät zu einer glatten creme verrühren.

nun die helle vanillecreme auf dem kekskrümelteig in der springform mit einem spatel verteilen. Darauf wird die schokoladencreme geschichtet. Anschließend die schoko-vanille-torte mindestens 3 -4 std. Kühlen und dabei schnittfest werden lassen.

die kuchenoberfläche mit kokosraspel oder geraspelter weißer schokolade bestreuen.

tipp: im sommer schmeckt diese torte auch als eistorte. Einfach die springform mit der torte in frischhaltefolie einwickeln und nicht länger als ca. 8 std. In den gefrierschrank stellen. 30 min. Vor verzehr aus dem gefrierschrank nehmen.

guten appetit

www.springlane.de 


You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *